Hovawarte von der Hofreite
Zuchtziel: Schönheit und Leistung

Josy und Maya


links Maya, die Tochter der mittlerweile 11jährigen Josy von der Hofreite.

Mit beiden Zuchthündinnen betreibe ich Hundesport, beide haben BH, AD und die Gebrauchshundeprüfung IGP3, wobei ich nur noch mit Maya auf Prüfungen gehe, Mama Josy bekommt noch als Seniorensport hin und wieder eine Fährte gelegt.

Täglich laufen wir mit den beiden Hunden 5km, und bei schönem Wetter fährt Maya mit meinem Mann Rad.

Hovawarte brauchen einfach viel Bewegung, und für die Kopfarbeit/Konzentration/Bindung zum Hundeführer eignet sich am besten die Ausbildung auf dem Hundeplatz, auf dem ich (wenn nicht gerade Corona ist) 2x wöchentlich mit Maya arbeite. 


wildes Bällefangen am Strand in der Bretagne

Als vollwertige Familienmitglieder leben die beiden bei uns im Haushalt und gehen mit uns mit dem Wohnmobil auf Reisen. Da beide Hündinnen Wasserratten sind, suchen wir gerne Gegenden mit viel Platz und Badegelegenheiten für sie aus. -

hier an den Wasserfällen von Herrisson/frz. Jura

Solange Josy noch in der Zucht war, betreute Maya ihre Welpen mit, jetzt ist es umgedreht. Die Welpen haben also ab dem Alter von ca 5 Wochen immer 2 Hündinnen, die sie erziehen.

gemeinsames Kuscheln

beim täglichen Spaziergang