Hovawarte von der Hofreite
Zuchtziel: Schönheit und Leistung

                   Q-Wurf  Maya v.d.Hofreite x Chako v. alten Pütt


                                             Dogbase-Werte dieser Paarung: Inz.k.: 0,00, Ahnenverlust: 0,00

                                                                                              x = 88 - 84 - 102 - 106 - 121

                                                          mittelgroß - typvoll/kräftig - temperamentvoll - beutestark




                                       

20.05. Heute brachte Maya 7 putzmuntere Welpen zur Welt: 4 Rüden sm, 1 Hündin b und 2 Hündinnen sm

 nach 8 Tagen haben sie ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt

Mit 14 Tagen gehen die Äuglein allmählich auf...

 Mit 3 Wochen kommen die Welpen vom Haus ins Saunagebäude und haben den Hof als Abenteuerspielplatz

Mittlerweile knapp 5 Wochen alt besteht ihr Leben aus Fressen, Spielen und Schlafen


 und so sehen wir dann mit 8 Wochen aus






                                             Die Eltern des Q-Wurfs:    

                                                                                                              nach dem Deckakt         

                                                                                                  Maya und Chako - ein schönes Paar                         

                  

        Chako vom alten Pütt  3 1/2j., sm, B2, Herz o.B., DM N/N, BH, Schau: vorzüglich

Und so beschreibt seine Besitzerin Maria Chako:

"Chako ist ein sehr temperamentvoller, aber gleichzeitig auch verschmuster Rüde. Er ist zu jedem freundlich und freut sich über jede Art von Beschäftigung. Ganz besonders liebt er das Arbeiten auf dem Hundeplatz, egal, ob Unterordnung, Fährte oder Schutzdienst.

Aber auch beim Spazierengehen erfüllt er kleine Aufgaben und freut sich über Spieleinheiten.

Da Chako immer mit uns zusammen ist, fährt er natürlich auch mit uns in Urlaub ans Meer oder zum Wandern in die Berge."

                                                                                        Chako trainiert auf die IGP1

  




                                                                                                                                                                                             

 

                                               




                                                                           


                 


   


J